Fleser_Pharma_Nasenfilter

Schutz vor Pollenallergie durch Nasenfilter
PZN: 12347708

Mit einem Filter vor der Nase heuschnupfenfrei den Sommer genießen: Dieser Traum ist jetzt mit dem First Defense Nasenfilter von Fleser Pharma Wirklichkeit geworden!
An diesem Filter, der vor die Nasenlöcher geklebt wird, bleiben Pollen und Staub einfach hängen. Sie können dadurch nicht mehr die typischen Beschwerden auslösen. Das Geheimnis des Nasenfilters ist eine spezielle Membran, die Pollen und Staubpartikel abfängt. So können fast 99 Prozent der störenden Teilchen, die größer als 10 Mikrometer sind, gestoppt werden.

Der Nasenfilter kann auch bei anderen allergischen Reaktionen helfen, z.B. bei Allergie gegen Tierhaare und bei verschmutzter Luft.

Fleser Pharma bringt im April 2016 den Nasenfilter auf den deutschen Markt!
Über die Wirkung des Nasenfilters berichteten australische Wissenschaftler vom Woolcook-Institut in Sydney im Wissenschaftsmagazin New Scientist (23. November 2014 S. 20) sowie das College of Medicine der University of Florida. Die Wissenschaftler testeten den Nasenfilter an mehreren Dutzend Versuchspersonen mit Heuschnupfen. Die Hälfte erhielt einen wirkungslosen Plastikstöpsel, die andere Gruppe wurde mit dem Nasenfilter ausgestattet. Die Probanden sollten sich über mehrere Stunden im Freien aufhalten. Der Nasenfilter schien seine Wirkung zu tun, denn keine Testperson mit Filter hatte nennenswerte Heuschnupfensymptome. Den Trägern des Plastikstöpsels hingegen lief die Nase, juckten die Augen und sie mussten ständig niesen.

Gesund leben mit Pollen-Nasenfilter die 100% atemdurchlässig und hautverträglich sind. Sie reduzieren das Einatmen von Viren, Bakterien, Feinstaub, Pollen, Schadstoffen,Verunreinigungen, Rauch und Karzinogenen.

Gebrauchsanweisung:

Um die besten Ergebnisse zu erzielen gehen sie wie folgt vor:

  • Reinigen Sie Ihre Nase von innen und außen und haben Sie möglichst einen Spiegel zur Hand
  • Ziehen Sie den Filter vorsichtig von der Schutzfolie ab
  • Halten Sie die Nasenöffnung so weit wie möglich offen während Sie den Filter mit der Spitze und der klebenden Seite nach oben in der Öffnung fixieren.
  • Durch leichtes Andrücken des kompletten Filters erreichen Sie den optimalen Halt

Je enger der Filter anliegt, desto besser können Sie atmen.